Datenschutzerklärung

weTours e.U. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre uns bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der gültigen Datenschutzerklärung (DSGVO 2018) behandelt.

Nachfolgend stellen wir Ihnen Informationen zur Verfügung, um eine faire und transparente Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten aufzuzeigen bzw. zu gewährleisten. Die Nutzung unserer Website ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

1. RECHTSGRUNDLAGE

Mit welchem Recht verarbeiten wir persönliche Daten von Ihnen? Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung kann sein:

  • Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit a DSGVO (z.B. Anmeldung zu einem Newsletter)
  • eine Vertragsanbahnung/Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit b DSGVO (z.B. Kauf eine Tickets in Webshops etc.)
  • eine rechtliche Verpflichtung des Verantwortlichen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit DSGVO (z.B. eine steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht)
  • ein überwiegendes berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit f DSGVO (z.B. Marketing- und Werbezwecke)


Wir verarbeiten rein zweckgebunden nur jene personenbezogenen Daten, die uns z.B. aufgrund einer Anfrage bzw. zum Abschluss oder zur Abwicklung eines Vertrages zur Verfügung gestellt werden.

2. Wer hat Zugriff auf Ihre Daten oder erhält welche?

Innerhalb von weTours e.U. haben nur jene Mitarbeiter:innen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung des oben angeführten Zwecks der Datenverarbeitung diese auch wirklich benötigen.

Sofern Dritte für die Erfüllung von Aufgaben eingebunden werden, besteht mit diesen ein eigener Auftragsverarbeitungsvertrag.

Sofern Dritte für die Erfüllung von Aufgaben eingebunden werden, besteht mit diesen ein eigener Auftragsverarbeitungsvertrag.
Alle Mitarbeiter, Auftragsverarbeiter, Kooperationspartner und weitere Empfänger und deren Mitarbeiter sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

3. Direktwerbung an Vertragspartner

weTours e.U. verwendet Ihre personenbezogenen Daten außerdem, um Ihnen, solange Sie Vertragspartner sind, und soweit Sie nicht vorher der Verwendung Ihrer Daten zu diesem Zweck widersprechen, für Zwecke der Direktwerbung und zwar, um Ihnen allgemeine Informationen über eigene Aktivitäten und Dienstleistungen von weTours e.U. zuzusenden.

Die Vornahme von Direktwerbung mit diesen personenbezogenen Daten ist ein berechtigtes Interesse von weTours e.U., um Marketingstrategien danach auszurichten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist daher das Vorliegen eines berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Bei Nutzung der Daten zu diesem Zweck werden die kommunikationsrechtlichen Vorgaben, insbesondere § 107 TKG 2003, eingehalten.

Soweit Sie nicht der Verwendung Ihrer Daten zu diesem Zweck widersprechen, werden Ihre Daten, sofern diese nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht unterliegen, nach Ablauf von 3 Jahren seit Ihrem letzten Kontakt mit weTours e.U. oder früher im Fall eines Widerspruchs gelöscht. Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung an keine Dritten zu deren eigenen Zwecken weitergegeben.

4. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten, personenbezogenen Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit a DSGVO, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich zu widerrufen.

Kontaktdaten von weTours e.U.:

weTours e.U.
Ehrenbachstraße 27n
5161 Elixhausen (Option Page)
Telephone: +43 660 9493552 (Option)
e-mail: privacy@wetours.net

Oft ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder für den Abschluss und die Abwicklung eines Vertrages erforderlich. Sollten Sie in diesem Fall Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen wollen oder die Verarbeitung bereits bereitgestellter Daten widerrufen, so ist uns die Erfüllung dieser gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nicht mehr möglich.

Unter Umständen müssen wir den Abschluss eines Vertrags dann ablehnen oder einen bereits bestehenden Vertrag aufkündigen. Wenn eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch weTours e.U. für einen anderen Zweck als den aktuellen beabsichtigt wird, so erhalten Sie vor einer etwaigen Weiterverarbeitung entsprechende Informationen.

Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten.

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152
e-mail: dsb@dsb.gv.at

5. Übermittlung von Daten beim Aufrufen unserer Webseite

Bei jdem Aufrufen unserer Webseite, Ihr Brwoser sendet automatisch die unten aufgelisteten Daten an unsere Webserver. Die Speicherung dient ausschließlich statistischen wie technischen Zwecken, um zum Beispiel die Häufigkeit von Seitenbesuchen auswerten oder aber Störungen im Serverbetrieb Bei jedem Zugriff auf unseren Webauftritt übermittelt Ihr Browser aus technischen feststellen zu können. Folgende Daten werden protokolliert und ausgewertet:

  • • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL, d.h. die Webseite, von der aus Sie unseren Internetauftritt besuchen
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • die innerhalb unseres Webauftritts besuchten Webseiten
  • Benutzername und Passwort (bei Registrierungen)

6. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten, wie

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Wohnadresse
  • e-Mail Adresse
  • Geburtsdatum
  • oder geschäftsfallbezogene Daten,

werden nur erfasst, wenn Sie diese selbst angeben.

Auf unserer Webseite können Sie solche Daten beispielsweise im Webshop

  • bei der Buchung eines Tickets,
  • beim Ausfüllen des Kontaktformulars oder
  • bei der Anmeldung zu einem Newsletter bekannt geben.

Damit willigen Sie gleichzeitig ein, dass wir die von Ihnen bekanntgegebenen Daten entsprechend dem damit in Verbindung stehenden Zweck verarbeiten dürfen. Dies erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Mit der Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Daten (wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer) willigen Sie zudem ein, dass Sie von uns über diese Kommunikationskanäle kontaktiert werden dürfen. Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage oder für den speziellen Zweck gespeichert.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Sie können daher von uns Werbung oder E-Mail-Newsletter auf Basis Ihrer Einwilligung erhalten.

Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenlos widerrufen: In elektronischen Newslettern via angeführtem Link zur Abbestellung, via schriftlicher sowie telefonischer Benachrichtigung an alle angeführten Kontaktdaten.

Es erhalten zudem nur diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von weTours e.U. Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen.

Zur technischen und organisatorischen Umsetzung unseres Internetauftritts sowie Newsletterversands bedienen wir uns auch ausgewählter Auftragsverarbeiter. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten.

7. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten in unseren Systemen ist uns ein sehr großes Anliegen. Unser Ziel ist es, Ihre Daten mit höchster Sorgfalt zu verwalten und alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen.

Der Zugang zu unserer Webseite wird über HTTPS gesichert, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und unseren Servern verschlüsselt erfolgt.

8. Umgang mit e-Mail Adressen

Wenn Sie uns eine e-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen, entsprechend dem Zweck der Anfrage oder sich einem daraus ergebenden vertraglichen Verhältnis. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von e-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Besonders vertrauliche Informationen sollten Sie uns daher nicht in dieser Form übermitteln, sondern sie zu verschlüsseln.

Zur Sicherstellung einer angemessenen Informations- und Systemsicherheit und zur Erkennung von Schadsoftware speichern wir Protokolldaten zum E-Mailverkehr. Wenn Sie ein E-Mail an eine unserer Adressen senden, werden die folgenden Daten protokolliert:

  • e-Mail des Empfängers und des Senders
  • IP-Adresse des Empfängers und des Senders
  • Anzahl der Empfänger
  • Betreff
  • Datum und Uhrzeit des Eingangs beim Server
  • Dateibezeichnung allfälliger Anhänge
  • Größe der Nachricht
  • Risikoklassifizierung für Spam
  • Zustellstatus


e-Mails werden in einem ersten Schritt rein automatisiert geprüft. Nur im Fall des Verdachts auf eine Gefahr für die Sicherheit der IT-Systeme werden einzelne E-Mails durch verantwortliche Personen manuell geprüft.

Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit E-Mails, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsanbahnung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

9. Externe Verlinkungen

Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt anderer Homepages auf die externe Links verweisen. Wir übernehmen keine Haftung hinsichtlich Richtigkeit, Aktualität oder eventueller rechtswidriger Inhalte beziehungsweise Datenschutzbestimmungen dieser anderen Homepages.

10. Plug-Ins für die Funktionalität der Webseite

Um den Aufbau und die Navigation unseres Webauftritts zu verbessern und diesen auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, verwenden wir bestimmte Programme, die vereinzelt Daten, insbesondere IP-Adressen erfassen. Mit der Fortsetzung der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem ausdrücklich zu. Unter Einhaltung der Transparenzgrundsätze finden Sie hierzu folgende detaillierte Informationen.


10.1 Cookies

Wir nutzen Cookies, um unser Angebot für Sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden, um Sie bei erneuter Nutzung unseres Webangebots wiederzuerkennen. Cookies können dauerhaft oder nur während einer Sitzung gespeichert werden. Es werden zwei Arten von Cookies eingesetzt: notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Webseite zur Verfügung stellen zu können, und zielorientierte Cookies, die uns helfen, den Aufbau und die Navigation unseres Webauftritts zu optimieren und dadurch die Servicequalität zu verbessern. Sie können außerdem die Installation aller Arten von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wenn Sie eine solche Einstellung vornehmen, kann es sein, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden können. Wenn die Speicherung von Cookies unterbunden werden soll, kann dies oben durch einen Klick erfolgen.

10.2 Google Plug-Ins

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden oder durch das Ablehnen der Cookies über unseren Cookie Einstellungs Dialog.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

10.3 Google Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

10.4 Google AdWords

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

10.5 Google Tag Manager

Auf unserer Website kommt der Dienst Google Tag Manager vom Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) zum Einsatz.

Beim Start des Google Tag Managers stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Der Tag Manager ist ein Dienst, mit dem wir Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten können. So können wir Code-Snippets wie Tracking Codes oder Conversionpixel auf Websites einbauen, ohne dabei in den Quellcode einzugreifen. Dabei werden die Daten vom Tag Manager nur weitergeleitet, jedoch nicht erhoben oder gespeichert. Der Tag Manager selber ist eine Cookie-lose Domain und verarbeitet keine personenbezogenen Daten, da er rein der Verwaltung von anderen Diensten in unserem Onlineangebot dient. Der Tag Manager sorgt für die Auflösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Tag Manager implementiert werden.

Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/ Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen: Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html Nutzungsbedingungen Google Tag Manager:

https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/tag-manager/use-policy/

Google Ads Data Processing Terms inklusive Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers: https://business.safety.google/adsprocessorterms/

10.6 Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

10.7 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

10.8 Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

10.9 YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

11. Social Media Plug-Ins

Wir binden auf unserer Website durch Social Media-Plug-ins die Dienste unterschiedlicher sozialer Netzwerke ein bzw. betreiben wir soziale Plattformen. Dies sind Facebook, Instagram, Linkedin und TripAdvisor.

Wir unterbinden weitest möglich eine Datenübermittlung an diese Dienste. Erst wenn Sie das Symbol eines Dienstes anklicken und diesen damit aktiv aufrufen, werden u.a. Ihre IP-Adresse sowie Cookies übermittelt und der Dienst erhält die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Sind Sie bei einem der Social Media-Netzwerke aktiv eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Bitte beachten Sie, dass wir selbst weder eine gesicherte Kenntnis über, noch Einfluss darauf haben, wie und welche Daten genau an die jeweiligen Dienste gelangen. Mit der Aktivierung und Verwendung eines Social Media Plug-ins stimmen Sie der damit einhergehenden Übermittlung personenbezogener Daten an den gewählten Dienst zu.

Die jeweils aktuellen Informationen zu Art, Zweck, Umfang, Verwendung und Schutz Ihrer Daten durch diese Netzwerke sowie Ihre damit zusammenhängenden Rechte entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des gewählten Serviceanbieters. Dies sind unserer Information zufolge Folgende. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben:

Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Datenschutzhinweise von Google (YouTube und Google+): https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

TripAdvisor Inc., 400 1st Avenue, Needham, MA 02494 USA

11.1 Facebook Plug-Ins (Like und Share Button, Pixel)

Auf unserer Website sind Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, Anbieter Facebook Inc. 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Sie erkennen die Facebook-Plugins an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Einen Überblick über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung außerdem das Besucheraktions-Pixel von Facebook.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter

https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

11.2 Instagram Plug-In

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

11.3 LinkedIn Plug-In

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

11.4 TripAdvisor

Auf unserer Website werden Daten der Reise-Website TripAdvisor von TripAdvisor Inc., 400 1st Avenue, Needham, MA 02494 USA verwendet um Gästebewertungen darzustellen. Das Plugin erkennen Sie am entsprechenden Logo.

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zu den Servern von TripAdvisor hergestellt und es werden Cookies gesetzt. Um die Funktionsweise des Widgets zu gewährleisten ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Tripadvisor in der USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung des Tripadvisor-Widgets erfolgt im Interesse einer Präsentation der auf Tripadvisor abgegebenen Bewertungen, und um die Möglichkeit der Verfassung einer Bewertung bei Tripadvisor anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Datenschutz von TripAdvisor finden Sie in der Datenschutzerklärung von TripAdvisor unter https://tripadvisor.mediaroom.com/de-privacy-policy

12. e-Mail Newsletter

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger werden auf den Servern von Direct Mail, e3 Software, in den USA gespeichert. Direct Mail, e3 Software verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Direct Mail, e3 Software nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Direct Mail, e3 Software. Direct Mail, e3 Software ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit Direct Mail, e3 Software ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Direct Mail, e3 Software, dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von Direct Mail, e3 Software, können Sie hier einsehen. https://de.directmailmac.com/support/category/43-general-data-protection-regulation-gdpr


Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei Direct Mail, e3 Software gespeicherten Daten protokolliert.

Direct Mail fügt bei jeder ausgehenden Nachricht ein kleines, nicht sichtbares Bild hinzu. Direct Mail schreibt die URLs in der Nachricht um, sodass sie auf die Tracking-Server von Direct Mail, e3 Software, verweisen. Wenn der Empfänger auf einen Link klickt, wird dies registriert und der Benutzer anschließend an die ursprüngliche URL weitergeleitet. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Es ist jedoch weder das Bestreben weTours e.U., noch das von Direct Mail, e3 Software, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

13. Chatfunktion

Ferner bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit weTours e.U. während der Geschäftszeiten über eine auf der Webseite integrierte Chatfunktion Kontakt aufzunehmen. Die Bekanntgabe des Namens und einer Telefonnummer und/oder ein E-Mail erfolgen freiwillig und mit dem Einverständnis, diese Daten zum Zwecke der weitergehenden Kontaktaufnahme bis zum Ende des Kontaktes vorübergehend zu nutzen und zu speichern. Diese Daten werden von uns unverzüglich gelöscht, sollte eine weitergehende Kontaktaufnahme nicht erfolgen. Weitergehende personenbezogene Daten werden nicht über den Chat ausgetauscht und der Chatnutzer vor dem Chat ausdrücklich darauf hingewiesen.

Die Chatfunktion ist ein Onlineservice der Tidio Ltd Großbritannien, 220C Blythe Road, W14 OHH, London. Alle Anfragen/Onlinechats werden über diesen externen Onlinedienst an die Server des Betreibers in Großbritannien gesendet und dort verarbeitet. Die Verbindung ist mittels einem 256bit SLL Protokoll verschlüsselt. Wir weisen darauf hin, das bereits bei Aufruf unserer Webseiten eine Verbindung zu den Servern von Tidio hergestellt wird und Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser, Standort und Betriebssystem gesendet werden können. Möchten Sie dies unterbinden, müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren.

Die Datenschutzbestimmungen von Tidio finden Sie hier: https://www.tidiochat.com/en/privacy-policy

14. Checkfront

Wenn Sie sich für einen Buchungsvorgang über diese Website entscheiden, wird checkfront verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung und den AGB von checkfront unter folgendem Link nachlesen: https://www.checkfront.com/privacy , https://www.checkfront.com/terms , https://www.checkfront.com/security . Die vorbezeichneten Dokumente wurden bislang noch nicht ins Deutsche übersetzt. Falls Sie Schwierigkeiten beim Verständnis der Angaben haben sollten, so bitten wir Sie sich an uns zu wenden.

Checkfront nutzt Cookies, um Ihren Buchungsvorgang zu optimieren. Die Optimierung der Buchungsprozesse stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an checkfront erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Wirksamkeit früherer Datenverarbeitungsvorgänge.

15. Zahlungsanbieter

Soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, werden Daten auch an unsere Zahlungsdienstleister oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut übergeben. Der Umfang der Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum zum Zwecke der Vertragsabwicklung.


15.1 Stripe

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Stripe” an. Bei der Zahlung mit Kreditkarte oder mittels des Lastschriftverfahrens erfolgt die Zahlungsabwicklung über Stripe vom Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/de/privacy#translation


15.2 PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

16. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an technische Entwicklungen sowie rechtliche Änderungen anzupassen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Als Nutzer werden Sie gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren. Eine fortgesetzte Nutzung dieser Website sehen wir als eine konkludente Zustimmung zu unserer Datenschutzbestimmungen in der jeweiligen Fassung.